Landesarbeitsgemeinschaft Tanz
Rheinland-Pfalz e.V
.

L20-09
Line Dance mit Tibor Mosch
in Kooperation mit den Dizzy Dancers Koblenz

Line Dance verbreitete sich im Laufe des 20. Jahrhunderts hauptsächlich in den USA und wurde ursprünglich der Kategorie Country & Westerntanz zugeordnet. Zwischenzeitlich entwickelte sich daraus eine sehr beliebte, eigenständige Tanzart, die keinen nationalen und musikalischen Begrenzungen unterliegt. Beim Line Dance wird kein fester Tanzpartner benötigt, denn man tanzt in Reihen hinter- und nebeneinander zu unterschiedlichster Musik. Der Tanz auf der „Line“ hält nicht nur fit – auch das Gedächtnis wird trainiert! Die schnelle Anwendbarkeit des Erlernten und das Tanzen mit Gleichgesinnten garantieren einen hohen Spaßfaktor für Tänzer jeden Levels und jeden Alters.

Tibor Mosch tanzte jahrelang in verschiedenen Line-Dance-Gruppen. Nach intensiver Beschäftigung mit dieser Tanzart wurde er auch als Trainer aktiv. Später gründete er die Dizzy Dancers Koblenz – seine eigene Line-Dance-Gruppe, die in kürzester Zeit auf über 100 Mitglieder anwuchs. Neben seinen regulären Kursen für unterschiedliche Levels bietet Tibor immer wieder Workshops und Tanzevents an, bei denen niemand stillsitzen kann.

 


 

 

Lehrgangsort:

Hohenburg-Jugendherberge, 66424 Homburg

 

 

Termin:

Sa., 26.09.2020, 14:00 Uhr bis

 

So., 27.09.2020, 16:00 Uhr

 

 

Gebühr:

für Mitglieder der LAG Tanz RLP gebührenfrei

 

(Nichtmitglieder auf Anfrage)

 

 

Übernachtung:

Bei Buchung bis 25.07.2020 steht ein begrenztes Zimmerkontingent

 

in der Jugendherberge zur Verfügung
(Übernachtung inkl. Vollpension: 49,50 € im 1-Bettzimmer,
43,00 € im 2-Bettzimmer).
Bitte in der LAG-Geschäftsstelle nachfragen.

 

 

Anmeldeschluss:

26.08.2020 (spätere Anmeldung nur nach Rücksprache)

 

 

PL-Az.: